Ein Cinemagraph? Was ist das?

Das ist eine spannende Seite der Fotografie – das Zwischenstück zwischen Foto und Video. Ein Cinemagraph ist ein Standbild, bei dem sich Teile des Bildes bewegen und so eine für Fotos unübliche Dynamik erzeugen.


Ich hatte das Bild schon vor dem Shooting im Kopf, hatte allerdings noch keine Ahnung, wie wunderschön der Gesamteindruck sein würde mit Annes wehenden Haaren und ihrem traumhaftem Kleid.

Dieses Bild entstand im Teamwork. Meine bessere Hälfte hielt den Reflektor und sorgte für den Extraglanz in den Augen, der Annes Augen so hinreißend zum Funkeln bringt. Diese muschelähnliche Technik, ein frontales Licht von oben und eins von unten zu setzen, nennt sich “Clamshell” und ist typisch in der Beauty-Fotografie. Ihr seht sicher warum 🙂

Während ich hinter dem Ventilator ein kleines Video drehte, hielt unser Modell beeindruckend still. Das ist die Grundvoraussetzung, damit es möglich ist, sie selbst in der Bildbearbeitung “einzufrieren”, während nur ihre Haare sich im Wind bewegen.

Ein riesengroßes Kompliment für Make-Up, Styling, Kleid, Haltung, einfach alles – wirklich wunderwunderschön!

making-of-collage-3b

Für dich zum Weiterlesen – die neusten Beiträge aus der Kategorie “Shoot & Show”